2-Tages-Seminare

2-Tages-Seminar
"Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen" lt. VDI 2700a u. VDI-Schulungsnachweis

Vorbereitung:
Vorabgespräch in Ihrem Hause, denn wir gehen bei unseren Schulungen speziell auf Ihre Gegebenheiten und Bedürfnisse ein.

Theoretische Ausbildung :
Rechtliche Verantwortlichkeit aufgrund Straßenverkehrsordnung (StVO)
Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
Handelsgesetzbuch (HGB) / Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
Unfallverhütungsvorschriften Fahrzeuge (BGV D 29 früher VBG 12)
Normen und anerkannte Regeln der Technik (u.a. Richtlinien VDI 2700 ff. mit den dazu ergangenen Gerichtsurteilen, DIN EN Normen.)
Physikalische Grundlagen
Anforderungen an das Transportfahrzeug / Lastverteilungsplan
Arten der LadungssicherungErmittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
Zurrmittel für die Ladungssicherung
Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung

Praktische Ausbildung :
Begutachtung Ihres Fuhrparkes
Bewertung von Aufbaustabilität und Gesamtzustände der Fahrzeuge
Anlegen von Niederzurrungen
Anlegen von Direktzurrungen
praktische Ladungssicherung und ggf. Bremsversuche

Zielgruppen:
Fahrer / Verlader / Disponenten / sonstige Verantwortliche